About

Experiment. Ästhetik. Einfälle. Zufälle.
Feuer. Erde.
Fotografiert von: Marcus Engler

Die KÜNSTLERIN

Ich liebe es, mit freigeistigen Menschen inspirierende Zeit zu verbringen. Dabei bin ich selbst mit diversen Medien und Rollen in Berührung und stets neugierig auf neue Erfahrungen… Meine Heimatkunst ist die MUSIK.

Die „Über-Künstler“, die mich in meiner Haltung als Mensch und mich stets entwickelnden Künstlerin beeinflussen sind u.a. Beuys, Abramovic und Schlingensief. Gleichermaßen sind es die ganz alltäglichen Beziehungen, Begegnungen und Kollaborationen, die mich prägen und tragen. Mein Cello-Professor Thomas Prokein/hmt Leipzig beispielsweise zaubert mir mit seinem Humor immer wieder ein Lächeln auf die Lippen.

I N T E G R I T Ä T S – COACHING – EigenWahrheit und Handlungsklarheit

MEIN COACHING IST GANZHEITLICH UND BEZIEHT ALLE DREI HAUPTASPEKTE DER „CONDITION HUMAINE“ EIN: KÖRPER, GEIST & SEELE. UNVERMEIDBAR BRINGE ICH AUCH MEINEN KÜNSTLERISCHEN ESPRIT EIN.

ERLEBE DANK EINES LOMI LOMI-MASSAGE-RITUALS GEFÜHLE HOHER ACHTUNG UND DANKBARKEIT FÜR DEINEN KÖRPER. LASS DICH BESCHENKEN MIT SINNLICHKEIT, ERDUNG, HINGABE, OPTIMISMUS … LASS ALTES LOS. WÜRDIGE DEINE TIEFEN WÜNSCHE.

MIT „The WORK“ ARBEITEN WIR MIT EINEM OFFENEN GEIST AN DEINEN INNEREN KONFLIKTEN. FINDE ZUGANG ZU DEINEN UNTERDRÜCKTEN GEFÜHLEN. NIMM AN, WAS IST. ERKENNE KLAR, WAS ZU TUN IST. BEGEGNE FREUDVOLL NEUEN HERAUSFORDERUNGEN. SEI QUELLE VON ZUFRIEDENHEIT UND HERZLICHKEIT. WERDE FREI VON ÄNGSTEN, SCHULDGEFÜHLEN, SELBSTZWEIFELN. FÜHLE DICH LEBENDIG UND LEBE SO DEIN VOLLES POTENZIAL

Ich bin eine junge Jüngerin von The WORK. Das Summer Camp 2017 des vtw (Verein The Work) hat mich erobert und ich erlebe mich dank dieser intensiven Selbstcoachingmethode immer mutiger, emotional freier und mit mir selbst und anderen Menschen mehr verbunden. Ich bin aktuell in Ausbildung bei Ralf Heske und möchte durch praktisches Arbeiten mein bisher erworbenes Wissen weitergeben und prüfen. Natürlich hat dies auch auf mein Wirken als Künstlerin Einfluss. Neue Möglichkeiten tun sich auf: Wie können sich The WORK und FOTOGRAFIE befruchten? Das gilt es herauszufinden.

LOMI LOMI MASSAGE

Meine (unsere) Massage-Rituale sind vom großflächigen Kontakt der Handflächen und Unterarme geprägt. Der Körper in seiner ehrwürdigen Gesamtheit bekommt dabei „sein Fett weg“. In sehr sehr kurzer Zeit wird tiefe Entspannung und vollkommene Hingabe an die Berührungen ermöglicht; fließende Massagestriche tauchen tief in Bindegewebe ein und aktivieren physische (z.B. Drüsensystem) und seelische Selbstheilungskräfte. Dynamische Energiearbeit und sanfte Gelenklockerung dienen vor allem der Stressbewältigung und dem Auflösen von körperlichen und seelischen Verspannungen und Blockaden. Ein Grundgedanke ist auch, dass es nichts zu therapieren, nichts „wegzumachen“ gibt. Emotionen oder Spannungen werden als eine Spielform des Lebendigseins eingeladen.